Kinder-& Jugendbeteiligung

Liebe Kinder und Jugendliche,

Wir möchten von euch wissen, wie eure Gemeinde Seth noch schöner werden kann. Was kann verbessert werden? Was fehlt noch? Macht mit und gestaltet die Zukunft eurer Gemeinde mit!

In das Kommentarfeld ganz unten auf dieser Seite können bis zum 26.10.2020 eure Wünsche und Ideen (möglichst stichpunktartig) eingetragen werden.

Gerne könnt ihr auch zuhause schreiben, malen oder basteln, was ihr euch für die Zukunft Seths wünscht. Wir haben für euch ein PDF Notizheft zum Ausdrucken erstellt, in das ihr „Schätze“, „Probleme“ und „Wünsche“ schreiben oder malen könnt. Ihr könnt natürlich auch etwas Eigenes gestalten.

Das kann z.B. so aussehen:

Eure Notizhefte oder Eigenkreationen können uns auf folgenden Wegen erreichen:

  • Per Mail an: vandenengel@bcsg.de (eingescannt oder als Foto)
  • Per Post an: BCS STADT + REGION, Maria-Goeppert-Straße 1, 23562 Lübeck (Porto wird nicht übernommen)

Eure Namen und Kontaktdaten bleiben anonym und werden nicht veröffentlicht.

Eure Anregungen werden entsprechend unserer Moderationsrichtlinien geprüft und freigegeben.

Wir freuen uns auf eure Ideen! 

3 Antworten auf „Kinder-& Jugendbeteiligung“

  1. SETH
    -zweiter Hundeauslaufplatz am anderen Ende des Dorfes
    -Hundehaufen auf dem Alten Sportplatz nerven gewaltig und sind sehr eklig
    -ich fänd’s cool, wenn es einen Raum für Jugendliche gäbe, wo die Jugendlichen sich ohne Erwachsene treffen könnten, der Raum sollte durch die Jugendlichen gestaltet werden und jederzeit frei zugänglich sein bzw. keine übermässige Kontrolle durch Erwachsene
    -mir gefällt aktuell der Wandel im Dorf (z.B. neue Kita)
    -die Lage des Bolzplatzes auf dem Alten Sportplatz ist schlecht gewählt. es führt ein Trampelpfad direkt durch das Feld
    -Neugestaltung/ Aufbau der Fläche Alter Sportplatz (Nutzung durch Kinder und Jugendliche soll bestehen bleiben)
    -das Schulgelände der Grundschule sollte wieder frei zugänglich sein
    -auf dem Alten Sportplatz könnten noch gut zwei Tischtennisplatten stehen
    -die Busse, die durch Seth fahren, sollten an allen Sether Haltestellen halten (z.B. 7551 Abfahrt 13.13 Uhr in SE ZOB hält nicht „Seth Schule“)
    -bessere Taktung der Busverbindung nach SE und zurück und z.B. nach Oldesloe oder Norderstedt
    -die Beschilderung der Straßen (z.B. 30-Zone) besser sichtbar machen
    -der Sportverein gefällt mir gut, die sportlichen Möglichkeiten sind hier sehr gut
    -ich wünsche mir eine größere Sporthalle
    -es ist cool, dass wir die Kleine Braukunst im Ort haben
    -Workshops für Jugendliche/ Ferienaktionen; die Alte Schule könnte zu einem großen Jugendzentrum umgebaut werden, um auch für Jugendliche aus den umliegenden Dörfern interessant zu sein
    -Einkaufsmöglichkeiten, so was wie ein Supermarkt, fehlt in Seth
    -Erweiterung der Fahrradwege, am besten einen Weg nach Oering und einen Weg nach Stuvenborn

  2. Die Spielplätze und öffentlichen Anlagen könnten verbessert werden. Der Fußballplatz auf dem Alten Sportplatz muss gegradigt werden. Der Basketballkorb braucht eine befestigte Fläche.
    Ich finde gut, dass man viel Platz im Dorf hat.
    Ich finde es blöd, dass es so wenig Angebote für Jugendliche gibt. Das Jugendhaus sollte öfter geöffnet sein, mit unterschiedlichen Betreuern.
    Ich wünsche mir einen Fahrradweg nach Stuvenborn.

  3. Ich würde im Dorf Seth gut finden:
    -ein Einkaufsladen
    -eine Mountainbike Stecke
    -ein öffentlicher Platz wo Jugendliche sich treffen können (draußen, aber mit Überdachung)
    -mehr Aktionen für Jugendliche
    -neuer rasen auf dem Alten Sportplatz zum Bolzen (allgemein den alten Sportplatz verbessern/erneuern)
    -eine Größere Sporthalle
    -ein besseren Bäcker
    -Fahrradwege zu den Nachbardörfern
    -Straßen und Gehwege erneuern
    -Schlaglöcher in den Feldwegen vernünftig schließen
    -einen See zum schwimmen und angeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.