Info

Öffentliche Bürgerwerkstatt in Bordesholm

Am Samstag, den 18. September 2021 um 14:00 Uhr findet im Rahmen der Ortsentwicklungsplanung eine öffentliche Bürgerwerkstatt statt. Eingeladen sind alle interessierten Einwohner:innen – auch Kinder und Jugendliche. Veranstaltungsort ist die Bühnenhalle der Lindenschule (Holstenstraße 20, 24582 Bordesholm).

In der Werkstatt werden die zahlreichen Anregungen und Ideen, die in den bisherigen Beteiligungsformaten eingebracht wurden, vertieft und um weitere Ideen ergänzt. Angelegt ist die Veranstaltung für eine Dauer von ca. 2,5 bis 3 Stunden (offener Ausklang).

Es werden eine spezielle Kinder- und Jugendbeteiligung sowie eine Kinderbetreuung angeboten. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen ist die Teilnahme nur nach Voranmeldung bis zum 15. September 2021 möglich. Hierzu wird Ihnen ein Anmeldeformular (hier klicken) zur Verfügung gestellt, das Sie bitte ausgefüllt, unterschrieben und eingescannt per Mail an Frau Waldt (waldt@bcsg.de) schicken. Alternativ können Sie sich bei Frau Waldt telefonisch unter 0451-31750455 anmelden und das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben zur Veranstaltung mitbringen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Gemeinde Bordesholm hat das Lübecker Planungsbüro BCS STADT + REGION mit der Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes beauftragt. Ziel ist es, Maßnahmenvorschläge zur zukünftigen Entwicklung Bordesholms zu erarbeiten. Neben einer Bestandsanalyse führt das Planungsbüro eine Bürgerbeteiligung durch, welche bereits frühzeitig in der Phase der Ideenfindung einsetzt.

Aufgrund der Corona-Situation startete die Beteiligung mit einer Haushaltsbefragung sowie einer Online-Beteiligung, bei denen viele Anregungen und Ideen eingebracht wurden.

Weiterhin wurden und werden folgende Beteiligungsmöglichkeiten angeboten:

  • Online-Beteiligung: Bis zum 31.07.2021 konnten Sie auf dieser Online-Plattform Stärken, Schwächen sowie Ideen für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde Bordesholm einbringen. Es wurde auch eine spezielle Kinder- und Jugendbeteiligung angeboten.
  • Mail / Telefon: Gerne können Sie uns Ihre Ideen auch weiterhin per Mail oder telefonisch mitteilen. Ansprechpartnerin ist Frau Susanne Waldt unter waldt@bcsg.de oder 0451-31750455.
  • Veranstaltungen: Aufgrund der Corona-Regelungen sind derzeit keine größeren öffentlichen Veranstaltungen erlaubt bzw. möglich. Um dennoch eine rege Beteiligung zu ermöglichen, wird eine Haushaltsbefragung sowie eine Online-Beteiligung über diese Seite durchgeführt. Je nach Entwicklung der Lage wird entschieden, ob die weiteren Beteiligungsformate, z.B. Arbeitskreis, Bürgerwerkstatt und Ergebnispräsentation als Präsenzveranstaltung oder Videokonferenz durchgeführt werden.

Mail-Verteiler: Wenn Sie in den Mail-Verteiler eingetragen werden möchten, senden Sie bitte eine Mail an waldt@bcsg.de (Frau Waldt) oder schreiben Sie Ihre Mail-Adresse in das Kommentarfeld unten auf dieser Seite. Bei unseren Mails setzen wir alle Kontakte in Blindkopie (BCC), so dass Ihre Mail-Adresse für niemanden sichtbar ist.

Nach Übertragung Ihrer Mail-Adresse in unseren Verteiler erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Sollten Sie diese nach wenigen Tagen nicht erhalten, kontaktieren Sie bitte Frau Waldt unter waldt@bcsg.de oder 0451-31750455.

Bitte lesen Sie auch das Info Ortsentwicklungsplanung – Gemeinde Bordesholm mit ausführlicheren Informationen:

  • Aufgabe und Zielsetzung
  • Ablauf des Planungs- und Beteiligungsprozesses
  • Planerische Einordnung
  • Mögliche Themenbereiche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.