Kinder- und Jugendbeteiligung

Liebe Kinder und Jugendliche,

wir wollten von euch wissen, wie eure Gemeinde Bordesholm noch schöner werden kann. Was kann verbessert werden? Was fehlt noch? Macht mit und gestaltet die Zukunft eurer Gemeinde mit!

————————————————————————————————————————————————————

Kinder- und Jugendwerkstatt Bordesholm 20. Oktober 2021

Am 20.10.2021 haben wir eine Kinder- und Jugendwerkstatt im Rathaus durchgeführt. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen überlegten wir, wie die Gemeinde Bordesholm noch schöner werden kann. All die kreativen und interessanten Ideen sind genauso wichtig für die Zukunft Bordesholms wie die Ideen der Erwachsenen und werden in das Konzept zur Ortsentwicklungsplanung einfließen.

Das Protokoll der Kinder- und Jugendwerkstatt mit den ganzen Ideen und Wünschen steht euch auf der Seite Info zur Verfügung.


In das Kommentarfeld ganz unten auf dieser Seite konnten eure Wünsche und Ideen (möglichst stichpunktartig) eingetragen werden.

Gerne könnt ihr auch nach wie vor zu Hause schreiben, malen oder basteln, was ihr euch für die Zukunft Bordesholms wünscht. Wir haben für euch ein Notizheft zum Ausdrucken erstellt, in das ihr „Schätze“, „Probleme“ und „Wünsche“ schreiben oder malen könnt. Ihr könnt natürlich auch etwas Eigenes gestalten.

Eure Notizhefte oder Eigenkreationen können uns auf folgenden Wegen erreichen:

  • per Mail an: waldt@bcsg.de (eingescannt oder als Foto) oder
  • per Post an: BCS STADT + REGION, Maria-Goeppert-Straße 1, 23562 Lübeck (Porto wird nicht übernommen).

Eure Namen und Kontaktdaten bleiben anonym und werden nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns weiterhin auf eure Ideen!

Eine Antwort auf „Kinder- und Jugendbeteiligung“

  1. Wieso gibt es keine Kinder- und Jugendbeteiligung?
    Schüler/innen haben doch kreative Ideen für Bordesholm, oder?

Kommentare sind geschlossen.