Stärken

Vielen Dank für Ihre engagierte Beteiligung und Ihre bisher eingebrachten Anregungen und Ideen.

Die Online-Beteiligung über diese Homepage ist nun abgeschlossen und wird zusammengefasst und ausgewertet.

Wenn Ihnen noch weitere Stärken einfallen, können Sie diese gerne per Mail an waldt@bcsg.de (Fr. Waldt) schicken oder uns diese telefonisch (Fr. Waldt: 0451-31750455 oder Fr. Eilers: 0451 31750454)  mitteilen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Kommentarfeld unten auf dieser Seite konnten die aus Ihrer Sicht bestehenden Stärken der Gemeinde Bordesholm eingetragen werden. Die Sammlung der Stärken dient als Bestandsaufnahme, bei der alle Bewohner:innen der Gemeinde ihre Ortskenntnis und Erfahrungen einbringen konnten. Auch können wir daraus ggf. Vorschläge z.B. in Bezug auf den Erhalt, die Betonung oder die Weiterentwicklung der genannten Stärken ableiten.

Welche Dinge gefallen Ihnen in Ihrer Gemeinde? Gibt es besonders schöne Ecken, Angebote oder Veranstaltungen? Was macht Ihre Gemeinde besonders?

Die Anregungen wurden entsprechend unserer Moderationsrichtlinien geprüft und freigegeben.

8 Antworten auf „Stärken“

  1. Die Stärken von Bordesholm sind:
    1. Der Bordesholmer See mit der Badestelle, dem Rundweg und den Seeterrassen.
    2. Der fußläufig erreichbare Bahnhof mit Anschluss nach Hamburg und Kiel.
    3. Die fußläufig erreichbare Nah- und ärztliche Versorgung, sowie deren umfänglichen Angebot.
    4. Das Savoy-Kino mit seinem umfangreichen kulturellen Angebot.
    5. Die überschaubare Größe, alles und jeder ist kurzfristig mit dem Fahrrad erreichbar.
    6. Man ist schnell im Grünen, ohne ins Auto steigen zu müssen: Bordesholmer See, Dosenmoor, Eidertal, Großes Moor, Einfelder See, Langwedeler Holz.

  2. – sehr gute Infrastruktur – ärztliche Versorgung, täglicher Bedarf, Kita, Bildung
    – gute überörtliche Anbindung
    – gute Freizeitmöglichkeiten
    – tolle Lage mit See, Moor, Wald – viel Natur
    – gute Wohnbedingungen
    – tolles kulturelles Angebot (Savoy-Kino)
    – gutes Sport- und Bildungsangebot

  3. Eine wunderbare Kleinstatdt mit allen Angeboten des täglichen Bedarfs. Die Umgebung hat einen sehr hohen Freizeit- und Erholungswert. Das kulturelle Angebot ist für die Größe des Ortes wunderbar vielfältig und im öffentlichen Raum überraschen immer wieder kreative Ideen. Ich wohne auch deshalb gerne in Bordesholm, weil man hier sehr entspannt und freundlich miteinander umgeht.

  4. Die besonderen Stärken der Gemeinde Bordesholm sind:
    – gute Verkehrsanbindung an BAB A7 in Richtung Hamburg und Flensburg und über BAB 215 in Richtung Kiel sowie über L 49 auf die A 21 in Richtung Bad Segeberg
    – gute Bahnanbindung an der elektrifizierten DB-Hauptstrecke Hamburg- Neumünster – Kiel
    – neue Busverbindungen im Nahverkehr (bisher noch nicht von den Bürgern angenommen)
    – Bordesholmer See mit schönem Rundweg und vielen Ausblicken auf den See
    – Badesteg und neuer Badeinsel
    – Seglerverein mit Vereinshaus und Steg
    – Anglerverein mit Steg
    – Klosterinsel mit der historischen Klosterkirche und dem historischen Klosterstift und dem
    historischen preußischen Postamt
    – Lindenplatz mit der historischen Bordesholmer Linde
    – Altes Kreishaus mit historischem Eingangsportal
    – historisches Pastorat der Klosterkirchengemeinde
    – weitere historische Gebäude in Alt-Bordesholm
    (zugehörige Fotos konnte ich nicht hochladen, bitte erläutern)
    – kulturelles Angebote im Savoy-Kino und in der Klosterkirche und in der Christuskirche
    – gute Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs
    – gute ärztliche Versorgung
    In Bordesholm sind viele ruhige Wohnquartiere vorhanden und es wäre wünschenswert, wenn für Neubürger noch weitere Wohnquartiere ausgewiesen werden könnten, damit die Neubürger auch die Stärken von Bordesholm genießen könnten.
    Es gibt noch viele weitere Stärken der Gemeinde Bordesholm, d.h. diese Aufzählung kann noch ergänzt werden.

    1. Sehr geehrter Hr. Bastian,
      aus Datenschutzgründen und um die leichte Zugänglichkeit zu bewahren, ist es nicht möglich, Bilder hochzuladen. Aber wenn Sie möchten, können Sie das Bild gerne per Mail (waldt@bcsg.de) zusenden, damit wir es in das Konzept aufnehmen können.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Susanne Waldt.

    2. Noch nicht genannte Stärken sind:
      Bordesholmer Versorgungsbetriebe, sie sind unabhängig, innovativ und engagieren sich für Klima- und Umweltschutz. Verleihen E-Autos zum testen umsonst, fördern private Solaranalgen. Erster Batteriespeicher im Bundesgebiet – Hut ab.
      Ich bezahle gerne ein wenig mehr, um die Versorgungsbetrieb auf ihrem Weg zu unterstützen.

      Sehr gute Internetanbindung für alle Haushalte und Betriebe, die es sich wünschen. Gerade in Coronazeiten mit Homeoffice und Onlineveranstaltungen waren wir einfach nur glücklich darüber. Und das, nachdem große Anbieter Bordesholm nicht anschließen wollten. Was für ein Einsatz damals, der sich nun erst recht auszahlt.

  5. Den vorhergehenden Kommentaren ist nur wenig hinzuzufügen. Die gute Erreichbarkeit des Bahnhofs gilt allerdings nicht für alle Ortsteile. Der freundliche Umgang miteinander ist ein ganz besonderes Plus, das gar nicht hoch genug geschätzt werden kann. Dazu gehört auch der weitgehend sachliche Umgang bei kontroversen Themen.

  6. Mir gefällt an Bordesholm neben all den Stärken, die hier schon genannt wurden, die hohe Bereitschaft der Bürgerinnen und Bürger, sich ehrenamtlich zu engagieren und damit die gestalterischen Möglichkeiten, die jede und jeder hat, wahrzunehmen. Hut ab!

Kommentare sind geschlossen.