Stärken

Im Kommentarfeld unten auf dieser Seite können Sie bis zum 30.06.2020 die aus Ihrer Sicht bestehenden Stärken der Gemeinde Hitzhusen eintragen. Die Sammlung der Stärken dient als Bestandsaufnahme, bei der alle Bewohner:innen der Gemeinde ihre Ortskenntnis und Erfahrungen einbringen können. Auch können wir daraus ggf. Vorschläge z.B. in Bezug auf den Erhalt, die Betonung oder die Weiterentwicklung der genannten Stärken ableiten.

Welche Dinge gefallen Ihnen in Ihrer Gemeinde? Gibt es besonders schöne Ecken, Angebote oder Veranstaltungen? Was macht Ihre Gemeinde besonders?

Schreiben Sie die Stärken der Gemeinde Hitzhusen möglichst stichpunktartig in das untenstehende Kommentarfeld.

Ihre Anregungen werden entsprechend unserer Moderationsrichtlinien geprüft und freigegeben.

6 Antworten auf „Stärken“

  1. Ich schätze den Kindergarten und die Grundschule in Hitzhusen sehr. Sie arbeiten eng zusammen und haben unserem Sohn beim Übergang in die Grundschule sehr geholfen. Insgesamt finde ich das Engagement in der Gemeinde großartig. Das Kinderfest (auch wenn es dieses Jahr leider ausfallen muss) ist jedes Mal ein Highlight mit dem Umzug und den Erstklässlern auf dem Anhänger. Außerdem bietet der Sportverein tolle Bewegungsangebote für die Kleinen und über die Kinder- und Bücherflohmärkte freue ich mich jedes Mal.

  2. Hitzhusen als Dorf bietet viele Möglichkeiten für die Anwohner: Sportverein, der auch durch die Nachbardörfer mitbenutzt wird, einen Seniorenclub, die Feuerwehr und einen Hundeverein. Allgemein sind viele Bürger im Dorf darauf bedacht, Hitzhusen lebenswert zu machen. Die Grundschule als auch der Kindergarten bringen sich ebenfalls soweit es möglich ist im Dorf mit ein. Eine der wesentlichen Stärken Hitzhusens ist, dass wir praktisch auf dem Dorf mit der daraus resultierenden Ruhe leben, aber dennoch so nah an Bad Bramstedt leben, dass die Dinge des täglichen Bedarfes mühelos auch ohne eigenes Auto besorgt werden können. In schwierigen Zeiten, wie es mit z.B. Mit Covid 19 augenblicklich vorherrscht, werden auch Altrernativen gesucht, zur Unterstützung von Mitbürgern (sei es durch das Nähen von Masken oder Einkaufsunterstützung)

  3. – verkehrsgünstige Lage (HH, Kiel, Nord-/Ostsee)
    – stadtnahe Lage, so dass alles Wichtige auch ohne Auto erreichbar ist
    – Kinderfest; Dorffest
    – großes Angebot des VFL und anderen Vereinen
    – Freiwillige Feuerwehr mit einer Jugendfeuerwehr in der man ab 10 Jahren eintreten kann
    – Kindergarten und Grundschule direkt am Ort
    – ruhige Lage mit viel Natur rundherum

  4. – sehr naturnah (z.B. Störche, Auwiesen)
    – freundlicher Umgang miteinander über Generationen hinweg („Schnack über den Gartenzaun“)
    – sehr aktive, ambitionierte Feuerwehr, die auf gute Ausbildung und Nachwuchsförderung (aller Geschlechter) viel Wert legt
    – aktiver Sportverein
    – durch die Nähe zu Bad Bramstedt ist alles mit dem Fahrrad machbar (Einkaufen, Post, Banken, Ärzte)
    – konfessionsfreie Gemeinschaftsangebote
    – Willkommenskultur für Zugezogene aus dem In- und Ausland
    – engagierte Gemeindevertretung

  5. – gute/ hilfsbereite Nachbarschaft
    – aufgeschlossene und engagierte Grundschule nebst Betreuung
    – hervorragende Kameradschaft in der Feuerwehr mit hervorragenden Ausbildungsständen und -entwicklungsmöglichkeiten
    – Bürgernähe der Gemeindevertretung nebst Initiativen zur Stärkung der Dorfgemeinschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.